Der Hummer kehrt zurück

Auf den Gemälden des späten Mittelalters ist der Hummer meist als Krönung eines opulenten Mals abgebildet und noch bis in die Generation unserer Eltern galt der Hummer als die Personifizierung der Delikatesse. In den Neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts begann die schleichende Rückentwicklung. Der Hummer verwandelte sich von einer Delikatesse in ein Nahrungsmittel, das man … weiterlesen

Foie gras

Foie gras wird umgangssprachlich Gänsestopfleber genannt und den Franzosen zugeordnet, was aber eigentlich nicht richtig ist. Ein Großteil der in Frankreich produzierten Foie gras kommt von Enten – über 90%. Dennoch hat die Bezeichnung Gänsestopfleber sich in den Köpfen der Köche der gehobenen Gastronomie und der Gourmets manifestiert.

weiterlesen

Neue Restaurantkonzepte: Nagaya Düsseldorf

Das Nagaya ist das einzige japanische Restaurant in Deutschland, das mit einem Michelinstern ausgezeichnet ist. Die meisten Gäste, die das Nagaya besuchten sind darüber empört. Mindestens zwei Sterne hätte Joschi Nagaya verdient, ist die einhellige Meinung. Ansässig ist das Nagaya in der Düsseldorfer Klosterstraße, auf der es eine gute Handvoll japanischer Restaurants gibt. In den angrenzenden … weiterlesen

„No cook and chill” ist die neue Chance für Hotelrestaurants

Fachkräftemangel in der Küche ist ein Problem, das alle Hotels gleichermaßen betrifft. Für viele Kettenhotels ist „cook and chill“ der Weg, der sie aus dem Dilemma führen kann. Für Privathotels ist „no cook and chill“ die Möglichkeit, nicht nur Privatgäste, sondern auch Entscheider von Konferenzen und Veranstaltungen für ihr Haus zu interessieren. Der Fachkräftemangel hat … weiterlesen

CHEF-SACHE Gewinnspiel 2017

Dieses Jahr findet das Gastronomie-Symposion am 17. und 18.09. in Düsseldorf statt. Für uns ein Heimspiel. Unabhängig davon ist die CHEF-SACHE das wichtigste und bestorganisierte Gastronomietreffen in Deutschland. Die besten Köche, die hochwertigsten Winzer und die qualitativ anspruchsvollsten Produzenten stellen ihr Wissen und ihr Können zwei Tage lang auf verschiedenen Bühnen, in Masterclasses und in … weiterlesen

Ralf Bos macht sich Gedanken über die richtige Ernährung

Ja was denn nun, vegetarisch, vegan oder flexitarisch? Die Diskussion ist voll im Gange. Genuss, Preiswürdigkeit, Gesundheit und Tierwohl stehen immer im starken Widerspruch. Der Preis ist im Augenblick noch die alles dominierende Macht, nach dem wohl 90% aller Lebensmittel gekauft werden. Die Gedanken über Gesundheit und Tierwohl knapsen aber mehr und mehr von dieser … weiterlesen

Neue Restaurantkonzepte: „Haus Stemberg“ in Velbert

Es ist natürlich etwas merkwürdig, ein Restaurant, das sich seit 150 Jahren im Familienbesitz befindet, als ein neues Restaurantkonzept zu bezeichnen. Hierzu eine kleine Erklärung. Es geht in dieser Reihe nicht um neue Restaurants, sondern um neue Konzepte. Es geht auch nicht darum, den Erfinder des neuen Konzepts vorzustellen, sondern ausschließlich darum, einen Gastronomen vorzustellen, … weiterlesen

Für gute Brände muss der Brenner brennen

Gölles und Ralf Bos

Die frühe Geschichte von Bos Food ist untrennbar mit der Geschichte von Alois Gölles verbunden. Schon sehr früh, in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, konnten wir uns von der unvergleichlich hohen Qualität seiner Essigprodukte überzeugen, die noch heute das Kernsortiment unseres Qualitätsessig-Programms ausmachen. Seine Essige sind oft lange Jahre fassgelagert und erreichen dadurch eine … weiterlesen