Gourmet-Watch

Gourmet-Watch ist ein innovativer Themenkomplex, der eine Lücke schließt, die längst hätte geschlossen werden müssen. „Gourmet-Watch“ ist einerseits eine Verteidigung der guten Küche und kulinarischer Qualitätsmaßstäbe gegen „Übergriffe“ aller Art – wie sie zum Beispiel in „Gourmet“-Kampagnen von Discountern oder Supermärkten zu finden sind. Andererseits ist „Gourmet-Watch“ auch eine „Kritik der Kritik“ bei kulinarischen Themen unter besonderer Berücksichtigung der Belange der Gourmetküche. Ziel ist eine Gegenstimme zu den bisweilen unsäglich schwachen, fehlerhaften oder einseitigen journalistischen Darstellungen guter Köche und ihrer Küchen – ebenso eine Gegenstimme zu den teilweise unsachlichen oder manipulativen Texten in Restaurantführern. Fehler oder gravierende Einseitigkeiten werden nicht mehr wortlos akzeptiert. Bisher haben sich Köche und andere Betroffene nur äußerst selten gegen solche Texte gewehrt, weil sie z.B. Nachteile für ihr Restaurant oder ihre Zukunft befürchten. „Gourmet-Watch“ wird das ändern.

Anmeldung zum Newsletter