Fallen Leaves

Es machte ein klackendes Geräusch, als ich die Lampe an meinem selbstgebauten Schreibtisch einschaltete. Die Lampe ist alt, in einem Beigeton lackiert, der von der Zeit gezeichnet ist, und scheint aus dem Nachlass einer Universität oder einer Schule zu stammen. Eine gewöhnliche, althergebrachte Glühbirne befindet sich in der Fassung, die irrwitzige 60 Watt auf die … weiterlesen

Posted in Trinken | Leave a comment

„Der Feinschmecker“-Führer greift daneben

In der aktuellen Ausgabe ihres Restaurantführers hat die Feinschmecker-Redaktion mit einem scheinbaren Akt der Vernunft der Schwarzwaldstube und Torsten Michel tatsächlich einen schweren Schaden zugefügt. Der Entschluss, die Schwarzwaldstube aus der Bewertung zu nehmen („für die Übergangsphase setzen wir die Bewertung aus“), obwohl Michel schon seit Juli 2017 verantwortlicher Küchenchef ist, hat für die anstehenden … weiterlesen

Posted in Gourmet-Watch | 7 Comments

Lust auf Genuss? Vom Insel-Hopping bis Bio-Küche beim 32. Schleswig-Holstein Gourmet Festival

Neues Mitglied, neues Event und 34 Veranstaltungen insgesamt – das 32. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals (SHGF) holt wieder spannende Herdchampions mit unterschiedlichen Landesküchen in den ‚echten‘ Norden, um die Feinschmeckerherzen höherschlagen zu lassen. Die ausrichtende Kooperation Gastliches Wikingland e.V. möchte mit solch einem Star-Ensemble nicht nur die Gäste erfreuen, sondern auch deren Genuss-Horizont und den der … weiterlesen

Posted in News | Leave a comment

Chatterbox

Ich möchte ehrlich sein. Ich habe in den letzten Jahren eine geheime Leidenschaft entwickelt. An der ein oder anderen Stelle erwähnte ich bereits, dass ich viel Zeit für mich und meine Gedanken brauche und mich daher in vielen Situationen alleine wiederfinde. Nicht auf eine einsame Art, sondern mit einer Zeitung im Café oder einem guten … weiterlesen

Posted in Trinken | Leave a comment

„Schuhbeck’s Truffles & Pralinen“

Die kulinarische Vermarktung rund um Prominente gibt immer wieder Anlass zu Kritik (siehe auch den hier besprochenen Wein von Günther Jauch). Der Grund ist fast immer, dass den Protagonisten angesichts der Möglichkeit, noch mehr Geld zu verdienen, jede Art von kulinarischer Selbstkontrolle abhanden zu kommen scheint. Die bei Discounter ALDI vertriebenen „Truffles & Pralinen“ von … weiterlesen

Posted in Allgemein | 5 Comments

Das „L’Anecdote“ in Montreuil-sur-mer

Auch mit seinem dritten Restaurant (nach „Froggy’s Tavern“) verfolgt der französische Kreativ-Star Alexandre Gauthier von La Grenouillère in La Madeleine-sous-Montreuil ein ungewöhnliches Konzept. Thema im L’Anecdote im Great Western Hotel in Montreuil-sur-mer ist eine „Küche der Erinnerungen“, genauer: die Küche seines Vaters Roland, der vor Alexandre lange Jahre Küchenchef im La Grenouillère war und von … weiterlesen

Posted in Restaurantkritik | Leave a comment

Revolution auf dem Teller

Kochen und Kunst kommen sich immer wieder einmal näher – an verschiedenen Stellen zwischen Bildern und Konzepten. Und trotzdem kümmert sich die Kunstszene oft auffallend wenig um die Kochkunst. Die ART-Chefs haben die Antennen aber durchaus schon auch in diese Richtung gestellt. Um einmal etwas über den Stand der Dinge herauszufinden, haben sie mich besucht. … weiterlesen

Posted in Forum, Talk | 1 Comment

Ralf Bos – Weltreisender in Kulinarik. Ein Porträt von Iris Hüttner

Ralf Bos macht sich auf den Weg zum vereinbarten Gesprächsort. Es wird ein langer Weg durch die Hallen der Fachmesse Intergastra. Lang vor allem, weil er nicht vom Fleck kommt. Mit seinen 1,90 überragt er den Menschenstrom. Das verschafft ihm einen guten Überblick, führt aber auch dazu, dass er schon von weitem zu sehen ist. … weiterlesen

Posted in Forum, Talk | Leave a comment

Interview mit Torsten Michel, Küchenchef in der Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn und Nachfolger von Harald Wohlfahrt

Jürgen Dollase: Herr Michel, gab es bei Ihnen zu Hause gutes Essen? Torsten Michel: Ja, und das von beiden Seiten, also die Mama und die Oma. JD: Das war noch zu DDR-Zeiten. TM: Ich bin in einem Vorort von Dresden aufgewachsen. Da gab es noch viel Landwirtschaft nebenbei. Man alles angebaut, was möglich war; Lauchzwiebeln, … weiterlesen

Posted in Talk | Leave a comment

Three Sheets To The Wind

Neulich fand ich mich – so wollte es wohl der Zufall – in der Spielwarenabteilung eines großen Kaufhauses wieder. In Wirklichkeit hatte ich mich nur verlaufen, dachte mir allerdings, dass dies vielleicht ein Wink mit dem Zaunpfahl einer höheren Macht sein sollte. Der Geburtstag meines Neffen stand nämlich vor der Tür. Ich passierte Regalreihen mit … weiterlesen

Posted in Trinken | Leave a comment

Anmeldung zum Newsletter