Podiumsdiskussion auf der ProWein 2018 in Düsseldorf

Einladung zur Podiumsdiskussion für Presse & Fachbesucher

Während deutscher Wein im Ausland immer beliebter wird, geht der Weinabsatz in Deutschland stetig zurück. Gründe dafür sind unter anderem der demografische Wandel und das fehlende Interesse der jungen Deutschen am Weingenuss.

Die Diskussion findet am Sonntag den 18.03.2018 von 10.00–10.45 Uhr auf dem Stand des Weinguts TESCH, Halle 13/Stand F120 statt.

Im Rahmen der Messepräsenz des Weinguts TESCH auf der ProWein 2018 werden deshalb führende Köpfe der deutschen Gourmandise und Herausgeber des Independent­ Gourmetmagazins EAT-DRINK-THINK.DE über die verschiedenen kulinarischen Konzepte deutscher Weine diskutieren.

Die Podiumsdiskussion zum Thema:
„Riesling & Terroir“ oder „easy drinking“ – Wie können wir auch die Jungen begeistern?

Moderation:
Thomas Ruhl, Autor, Fotograf und Verleger

Es diskutieren:
Ralf Bos, Feinkost-Unternehmer
Jürgen Dollase, Gastronomiekritiker und Journalist

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Podiumsdiskussion begrüßen zu können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einige der besprochenen Weine zu verkosten.

Pressekontakt:
Weingut TESCH: Dr. Martin Tesch
E-Mail: info@weingut-tesch.de
Telefon: +49 6704 930 40

Schreibe einen Kommentar

NEWSLETTER
Bleiben Sie immer up to date!

Hiermit melde ich mich zu Ihrem Newsletter an: