Gastro Survival Passionistas – 6. Folge: „It’s all about the spirit…!“

Nina Vorster und Saskia Bos zu Gast im Krisen-Podcast – „Wir müssen was tun“

Die Gastro Survival Passionistas haben sich in den letzten sechs Wochen durchaus einen Namen in der Gastrobranche erarbeitet – in der aktuellen Folge präsentieren die beiden Passionistas einen Talk mit Nina Vorster, Rum-Spezialistin von 1423 World-Spirits, und Saskia Bos – der Spezialistin für „geistreiche“ Getränke bei Bosfood – Thema: „It’s all about the spirit…!“. In Folge 6 dreht sich diesmal um Spirituosen und die Probleme der Barszene in Zeiten von Corvid-19.

„Die Barszene liegt am Boden. Klar einige haben coole Take-Away-Konzepte entwickelt, aber in Bundesländern wie Bayern ist selbst dies nicht erlaubt“, eröffnet Nina Vorster den Talk. „Schwere Zeiten, vor allem für die Barkeeper, die freiberuflich angestellt sind – da hilft auch kein Rettungsschirm, die fallen durch das Raster“, so die Rum-Spezialistin. Nina Vorster ist gut befreundet mit Saskia Bos – und den beiden war schnell klar, dass „Stillhalten“ nicht ihr Ding ist. So boten die beiden „Rum-Passionistas“ am 23.4.20200 erstmalig ein virtuelles Tasting auf Facebook an (https://www.facebook.com/events/559844701578797/ )

Eine andere Initiative der beiden Spirituosen Spezialistinnen ist schon vor ein paar Wochen gestartet. Über die Aktion „unantastBAR“ – können Gäste ihre Bar vor Ort unterstützen, denn der „unantastBAR-Rum“ wird zu Selbstkosten an Gäste verkauft, die den Spendenaufschlag auf den Rum an ihre favorisierte Bar weitergehen können. Sicherlich geht es bei diesen Aktionen natürlich auch um Produkte – Ralf und Buddy finden jedoch die Initiativen so gut, dass sie Nina und Saskia einen eigenen Podcast gewidmet haben.

Buddy Zipper: „In Zeiten von Corvid-19 hat die gesamte Gastro-Lieferkette große Probleme. Egal ob es Erzeuger, Händler, Gastronomen oder Gäste sind – alle haben unter den Einschränkungen zu leiden. Mich begeistern die vielen Solidaritätsaktionen der Gastro-Branche – von Kochen-für-Helden, über gemeinsame Take-Away-Netzwerke – bis hin zu „unantastBAR“ oder virtuellen Tastings – all das dient dazu den Mut nicht zu verlieren und sich gemeinsam zu motivieren durchzuhalten“.

„Unser Podcast ist natürlich diesmal sehr familiär – ich glaube aber, dass genau dieser Familien- und Team-Spirit uns als Firma ausmacht, aber auch als Player und vielleicht sogar Motivator der Gastronomie.“, ergänzt Ralf Bos.

Die Podcast-Initiative von Ralf Bos und Buddy Zipper begleitet die Coronakrise mit wöchentlichen Beiträgen – man darf auf die kommenden Gesprächspartner gespannt sein.

Die Podcastreihe  „Gastro Survival Passionistas“ ist wöchentlich auf Apple iTunes, Spotify und weiteren Streamingplattformen kostenlos zu hören.

Schreibe einen Kommentar