San Sebastian Gastronomika ab heute live online!

Einer der wichtigsten internationalen Gastronomie-Kongresse wird in diesem Jahr wegen der in Spanien ganz besonders schlimmen Corona-Krise Online stattfinden. „San Sebastian Gastronomika“ ist am Standort San Sebastian quasi der Nachfolge-Kongress zu „Lo mejor de la Gastronomia“. In diesem Jahr nun hat man beschlossen, den Kongress und damit vor allem die Beiträge der vielen eingeladenen Köche, … Weiterlesen San Sebastian Gastronomika ab heute live online!

DEHOGA NRW startet Initiative www.dein-lokal-nebenan.de

Es ist das Einzige, was in der Gastronomie jetzt noch geht: Liefer-/Abholservices. Deshalb hat der DEHOGA NRW die Initiative dein-lokal-nebenan (www.dein-lokal-nebenan.de) gestartet. Sie richtet sich an alle Gastronomen mit solchen Angeboten in NRW. Was ist das? Wir wollen bei uns in Nordrhein-Westfalen Ihre Angebote übersichtlich auf der Online-Plattform (www.dein-lokal-nebenan.de) bündeln. Auf der Website und der … Weiterlesen DEHOGA NRW startet Initiative www.dein-lokal-nebenan.de

Es ist wieder Zeit für CHEFS®EVOLUTION – Jubiläumsausgabe am 06. und 07.09.2020

Nach vier erfolgreichen Ausgaben werden Jonnie und Thérèse Boer und ihr Team vom Restaurant De Librije erneut die CHEFS®EVOLUTION organisieren. Termin der fünften Ausgabe ist Sonntag, 06. und Montag, 07. September 2020. Dieses Festival der niederländischen Avantgarde-Küche findet im und neben dem Restaurant De Librije und dem Theater De Spiegel in der dynamischen Hauptstadt der … Weiterlesen Es ist wieder Zeit für CHEFS®EVOLUTION – Jubiläumsausgabe am 06. und 07.09.2020

Zum Tode von Karl Ludwig Schweisfurth

In der Nacht zum vorletzten Samstag ist der ehemalige „Herta“-Wurstfabrik-Chef und spätere Bio-Pionier und Gründer der „Herrmannsdorfer Landwerkstätten“ Karl Ludwig Schweisfurth im Alter von 89 Jahren verstorben. Ich hatte das Vergnügen, ihn mehrmals zu treffen und seine Denkweise nachzuvollziehen, zu diskutieren und ihre Ergebnisse an Ort und Stelle zu erleben. Mit etwas Abstand zu seinem … Weiterlesen Zum Tode von Karl Ludwig Schweisfurth

Gusto 2019/2020. Die besten Restaurants und Landgasthäuser aktuell getestet und bewertet. 29,90 Euro inkl. Online-Login

Der Gusto-Restaurantführer machte kürzlich Schlagzeilen, weil sich der ZS-Verlag vom Gault-Millau-Führer getrennt hatte und ankündigte, in Zukunft stattdessen mit dem Gusto zusammenzuarbeiten. Als Begründung wurde unter anderem die mangelnde Unterstützung beim Gault-Millau für die Online-Aktivitäten genannt. Beim Gusto sieht die Lage tatsächlich deutlich anders aus. Man aktualisiert online mittlerweile die Daten zeitnah nach einem Besuch. Der heute erscheinende Führer in Buchform ist insofern eine Art Zusammenfassung zum Stichtag und vor allem für die Veröffentlichung der Sonderpreise des Jahres gedacht.

WeiterlesenGusto 2019/2020. Die besten Restaurants und Landgasthäuser aktuell getestet und bewertet. 29,90 Euro inkl. Online-Login

Rote Impressionen – Rund um die neuen Drei-Sterne-Köche im Guide Michelin Frankreich 2020

Die neuen Daten des französischen Guide Michelin machen schnell die Runde um den Globus, aber es gibt kaum jemals mehr zu hören, als Namen und Überschriften. Ich möchte hier ein paar Dinge notieren, die mir in diesem Zusammenhang aufgefallen sind. Die Bocuse-Diskussion soll dabei erst einmal keine Rolle mehr spielen. – Die Live-Übertragung von der Preisverleihung habe ich übrigens nach einiger Zeit abgestellt. Ich war ein wenig irritiert von der – sagen wir: nicht sehr ausgeprägten Professionalität der Veranstaltung und diverser Protagonisten auf der Bühne.

WeiterlesenRote Impressionen – Rund um die neuen Drei-Sterne-Köche im Guide Michelin Frankreich 2020

Zum Brand der „Schwarzwaldstube“

Das Team von www.eat-drink-think.de möchte seine Betroffenheit, Anteilnahme und Mitgefühl anlässlich der Zerstörung dieses Monumentes der deutschen Küchenkultur zum Ausdruck bringen. Wir alle haben seit vielen Jahren rund um die „Schwarzwaldstube“ vielfältige Erlebnisse gehabt, die bei uns nicht nur kulinarische Erinnerungen von höchstem Wert, sondern auch einen bleibenden Eindruck der Verbundenheit hinterlassen haben. Ganz besonders … Weiterlesen Zum Brand der „Schwarzwaldstube“

Lekker 2020.

Die Überschrift ist kein Druckfehler. Gemeint ist der niederländische Restaurantführer in Heft-Format, den es mittlerweile schon im 42. Jahrgang gibt. Seine Funktion bei unseren Nachbarn ist mit den deutschen Führern kaum vergleichbar. Natürlich überstrahlen die Michelin-Sterne auch in den Niederlanden alles. Der Gault Millau hat allerdings wegen vieler – auch verlegerischer – Probleme kaum eine wesentliche Bedeutung und kann sich gegenüber „Lekker“ nicht behaupten. Anders als die üblichen Führer geht es bei „Lekker“ nicht um Bewertungen, sondern um ein Ranking – beschränkt auf die Top 100.

WeiterlesenLekker 2020.

Das nennt man dann wohl ein Zeichen: Der ZS-Verlag trennt sich von Gault Millau und setzt auf Gusto

Der ZS-Verlag, der erst 2017 eine Zusammenarbeit mit Gault Millau begonnen hatte, trennt sich nun von dem oft umstrittenen Guide. Der offizielle Grund ist laut einer Pressemeldung des ZS-Verlags die mangelnde Unterstützung „von internationaler Seite“ für den digitalen Umbau des Führers. Die Trennung von Gault Millau wird durch einen gleichzeitig veröffentlichten Schritt des Verlages allerdings … Weiterlesen Das nennt man dann wohl ein Zeichen: Der ZS-Verlag trennt sich von Gault Millau und setzt auf Gusto