Ehre, wem Ehre gebührt.

Francis Mallmann Titel

Oder: Wie selbst seriöse deutsche Zeitungen immer wieder die Leistungen kreativer Spitzenköche unterschlagen Man hat sich schon fast daran gewöhnt, dass den Urhebern quasi aller neuen kulinarischen Ideen – also den kreativen Spitzenköchen – so gut wie nie für ihre Inspirationen gedankt wird. Alle Welt macht mit ihren Ideen Geschäfte (es ist Sommer: z.B. bei … weiterlesenEhre, wem Ehre gebührt.

Von harten und weichen Kriterien

Warum die Restaurantführer ihre Kriterien genauer durchdenken sollten

die Restaurantführer Es gibt da ein großes Problem mit den Führern, das den Verantwortlichen kaum klar zu sein scheint. Man benutzt Kriterien für die Bewertungen, die Objektivität demonstrieren sollen, tatsächlich aber oft sehr schwammig oder eindeutig von der Präferenz für einen bestimmten Küchenstil geprägt sind.

weiterlesenVon harten und weichen Kriterien